Medizinische Schutzmaske Typ1

Medizinische Schutzmaske Typ1

Normaler Preis
€14,90
Sonderpreis
€14,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 


Medizinische Schutzmasken Typ I nach DIN EN 14683 in PE-Folie

  • Einweg-3-Lagen-Gesichtsmasken
  • Standard-Einheitsgröße von 9,5cm x 17,5cm
  • CE-Kennzeichnung
  • Einsatz bei Patienten, Ärzten, Pflege- und Rettungskräften, nicht zum Einsatz in Operationssälen  ​
  • Diese Masken helfen, die Ausbreitung von Viren zu reduzieren
  • Inhalt: 50 Atemschutzmasken in PE-Folie, 23cm x 13cm

Schützen Sie Ihre Mitmenschen und sich selbst vor dem Risiko einer Infektion. Die medizinische Schutzmaske kann die Ausbreitung von Viren und damit das Infektionsrisiko verringern. Die Mund-Nasen-Maske eignet sich beim Einkaufen, im öffentlichen Verkehr und im Alltag. Mit ihr können sich Patienten, Ärzte, Pflege- und Rettungskräfte schützen. Mittlerweile sehen alle Bundesländer das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen vor.


 vorrätige Lagerware - Lieferung ab Lager Köln


INFORMATION:

Es gibt aktuell drei Arten von 3-lagigen-Masken auf dem Markt:

  1. Undefiniert - diese Masken stammen aus Produktionen, welche keiner Qualifizierung oder Zertifizierung nach CE Norm unterliegen und es somit  den jeweiligen Produzenten ermöglicht, die Qualität und Schutzwirkung sich selber definieren zu können.

    Dadurch, dass die Qualität dieser Masken keiner einzigen offiziellen Kontrolle unterliegt, variiert diese von gut bis schlecht und Sie können nie sicher sein, was Sie da gerade kaufen und tragen.

  2. Medizinisch - diese werden streng kontrolliert und sind in drei Schutzebenen unterteilt.

    Die medizinischen Schutz-Masken werden generell und überall  von jedermann genutzt(getragen, der in irgendeiner Form in den Bereichen Medizin und Gesundheit beschäftigt ist.

    • Typ I (steril und nicht steril)
      Generelle Nutzung durch gesamtes Dienstpersonal: Aufnahme, Krankenschwestern, Pfleger, Ärzte etc. welche sich außerhalb von OP- oder sonstigen sensiblen Bereichen mit erhöhtem Risiko bewegen
      .

    • Typ II (steril und nicht steril)

      Wird von Personal in Bereichen mit etwas erhöhtem Risiko eingesetzt.

    • Typ IIR (steril und nicht steril)

      Für Personal vorgesehen, welches in Bereichen mit sehr hohem oder akuten Infektionsrisiko tätig ist.

  3. Chirurgisch - streng kontrolliert und steril, ganz speziell um Patienten während der Operation, wo sie am anfälligsten sind vor Ansteckung/ Infektion durch Krankenhauspersonal zu schützen

Diese 3lagigen-Masken sind alle ausschließlich für “Einmalige Anwendung“ vorgesehen um Infizierte, wie Krankenhauspersonal oder allg. Menschen in direkter Nähe von oder mit direktem Kontakt  gleichermaßen vor der Übertragung zu schützen.

Einmalig weil sich evtl. noch infizierter Schleim  auf der Innenseite der Maske befindet, weil der Träger infiziert ist oder außerhalb der Maske, falls der Träger in engen Kontakt ist mit einer infizierten Person kam.

Folgende Informationen müssen auf der Verpackung von medizinischen Masken enthalten sein:

  • Produkttyp (Maske vom medizinischen Typ I)

  • Namen und Anschrift des Herstellers

  • Name des EU-Repräsentanten / *eingetragene Körperschaft

  • EN Code

  • CE Zeichen

  • Produktions- und Verfallsdatum

*Dies ist erforderlich, um ein Medizinprodukt innerhalb der EU in den Warenverkehr einbinden und veräußern zu dürfen.
Wenn es also ein Problem mit der Qualität oder Leistung des Produkts geben sollte, ist ein europäisches  Unternehmen für die Klärung der Situation, ggf. die Nachbesserung des Produkts zuständig und die Produktkonformität sicherzustellen.